Neues von DEVONtechnologies

DEVONthink To Go 2.7.2

4. September 2019 — Eric Böhnisch-Volkmann

In den vergangenen Monaten haben wir uns darauf konzentriert, DEVONthink 3 für den großen Tag vorzubereiten. Daher war es um DEVONthink To Go ein wenig ruhig geworden. Heute hat Apple Version 2.7.2 für den App Store freigegeben.

Unser Wartungsupdate bringt die Synchronisierung auf den Stand von DEVONthink 3, macht die Handhabung indizierter Dateien konsistent zum Mac und bringt eine komfortablere Anzeige des Synchronisierungsstatus zurück. Die Stapelreihenfolge von PDF-Annotationen lässt sich verändern und endlich sind auch mit DEVONthink auf dem Mac hinzugefügte Markierungen in PDFs sichtbar. Falls Sie Bookends verwenden, können Sie nun mit dem URL-Schema von Bookends auf Artikel in Ihrem Lieblings-Referenzmanager verweisen.

Zudem haben wir die Geschwindigkeit von Listen- und Gitteransichten erhöht und dabei Speicherprobleme in der Integration mit dem Dateien-App beseitigt. Insbesondere Gruppen mit vielen Bildern laden nun zuverlässiger und ohne den gefürchteten „Inhalte nicht verfügbar“-Fehler.

In seinen Einstellungen zeigt DEVONthink To Go 2.7.2 mehr Optionen direkt und ohne dass Sie in weitere Bildschirme hinein navigieren müssen — ein kleiner, sichtbarer Hinweis auf viele nicht sichtbare Änderungen, die DEVONthink To Go auf iOS 13 vorbereiten.

Nachtrag: Version 2.7.3 behebt weitere Fehler inklusive einem, den Version 2.7.2 mit sich gebracht hatte.

Sie finden immer eine Liste aller Änderungen innerhalb der App (tippen Sie auf das Fragezeichen auf dem ersten Bildschirm). Wir empfehlen dieses kostenlose Update allen Anwendern. Aktualisieren Sie Ihre Kopie durch das App-Store-App oder erhalten Sie es automatisch, wenn Sie dies in den Einstellungen für den App Store so hinterlegt haben.