Lizenzvereinbarung

BITTE LESEN SIE DIESE LIZENZVEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIE VORLIEGENDE SOFTWARE BENUTZEN. DURCH DIE BENUTZUNG DER VORLIEGENDEN SOFTWARE STIMMEN SIE DER GELTUNG DER VORLIEGENDEN LIZENZVEREINBARUNG ZU.

WENN SIE NICHT MIT DER GELTUNG DER BESTIMMUNGEN DIESER LIZENZVEREINBARUNG EINVERSTANDEN SIND, LÖSCHEN SIE BITTE DIE SOFTWARE UND GEBEN DIESE GEGEBENENFALLS ZUSAMMEN MIT DER ZUGEHÖRIGEN DOKUMENTATION DEVONTECHNOLOGIES LLC ZURÜCK.

DEVONTECHNOLOGIES RÄT IHNEN, DIE KOSTENLOSE TESTVERSION DIESER SOFTWARE AUSZUPROBIEREN, BEVOR SIE DIE KOMMERZIELLE VERSION ERWERBEN, UM SICHER ZU SEIN, DASS DIESE SOFTWARE IHRE BEDÜRFNISSE VOLL ERFÜLLT.

1. Lizenz

Die Anwendung einschließlich aller damit in Zusammenhang stehender Komponenten (wie Sound und Grafik) und die zugehörige Dokumentation nutzen Sie unter Lizenz von DEVONtechnologies, und zwar unabhängig davon, ob Sie diese auf Datenträger, ROM oder in anderer Form erhalten haben (nachfolgend: „Software“). Sie werden Eigentümer des Datenträgers, auf den die Software aufgespielt ist, aber DEVONtechnologies und/oder die Lizenzgeber von DEVONtechnologies bleiben Inhaber aller Rechte an der Software und der zugehörigen Dokumentation.

Die vorliegende Lizenz erlaubt Ihnen, die Software auf der für die Lizenz gekauften Anzahl von Arbeitsplätzen einzusetzen. Ein Arbeitsplatz ist ein physikalisches Gerät, welches in der Lage ist, die Software zu betreiben. Die Lizenz beschränkt nicht die Anzahl an Personen, welche die Software auf dem Gerät nutzen.

2. Einschränkungen

2.1

Die Software enthält urheberrechtlich geschütztes Material, Geschäftsgeheimnisse und anderweitig eigentumsrechtlich geschütztes Material; um den Schutz zu gewährleisten, dürfen Sie die Software grundsätzlich nicht dekompilieren, reverse-engineeren, in Quellcode zurückübersetzen (disassemblieren) oder in anderer Weise in eine für Menschen verständliche Form bringen. Falls Sie die Software dekompilieren möchten, um Interoperabilität herzustellen, oder falls Sie meinen, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur Durchführung einer der vorgenannten Handlungen berechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an DEVONtechnologies, bevor Sie eine solche Handlung vornehmen. DEVONtechnologies wird sich bemühen, Ihre Wünsche zu erfüllen.

2.2

Sie dürfen keine Unterlizenzen an der Software erteilen, diese nicht verändern, verleihen, verleasen und sie nicht als Basis für ganz oder teilweise abgeleitete Werke nutzen. Sie dürfen die Software nicht vertreiben, weder über elektronische Informationsdienste, Bulletin Bords, magnetische oder optische Datenträger oder auf andere Art.

3. Ausschluss von Garantien auf die Software

3.1

Ihnen ist bekannt und Sie stimmen ausdrücklich zu, dass Sie die Software auf eigene Verantwortung und Gefahr nutzen. Die Software und zugehörige Dokumentation wird Ihnen in dem Zustand zur Verfügung gestellt, wie sie verfügbar ist („Ist-Basis“). Dies bedeutet, dass keine Garantie, gleich welcher Art, abgegeben wird. Ihnen ist bekannt, dass DEVONtechnologies eine kostenlose „Trial-Version“ der Software zur Verfügung stellt, die eine Prüfung und Beurteilung ermöglicht.

3.2

DEVONtechnologies schließt ausdrücklich Garantien jeglicher Art – auch impliziert – aus, wozu auch Garantien hinsichtlich der kommerziellen Verwertbarkeit, der Tauglichkeit für einen bestimmten Verwendungszweck und die Garantie der Freiheit von Rechten Dritter gehört, ohne dass dieser Ausschluss von Garantien auf diese Beispiele beschränkt wäre.

3.3

Sofern nicht ausdrücklich in Abschnitt 5 anderweitig geregelt, schließt DEVONtechnologies jegliche Haftung und Garantien dafür aus, dass (a) die Software Ihren Bedürfnissen entspricht; Sie haben die Gelegenheit, die Software durch Download der kostenlosen „Trial-Version“ zu testen; (b) Sie die Software ununterbrochen, zu einer bestimmten Zeit, sicher und fehlerfrei nutzen können; (c) Informationen, die Sie durch die Nutzung der Software erhalten, zutreffend und zuverlässig sind; und (d) Fehler in Funktion und Funktionsumfang der Software beseitigt werden.

3.4

Ratschläge und Informationen, die Sie schriftlich oder mündlich von DEVONtechnologies erhalten, begründen keine Garantie, sofern in dieser Lizenzvereinbarung nichts anderweitiges geregelt ist.

4. Haftungsbeschränkung

4.1

DEVONtechnologies haftet keinesfalls für zufällige, spezielle oder Folgeschäden, die aus der Nutzung der Software oder der Unmöglichkeit zur Nutzung der Software resultieren, auch soweit diese auf Fahrlässigkeit beruhen.

4.2

DEVONtechnologies ist nicht verantwortlich für Schäden, sofern diese nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden.

4.3

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch für eine persönliche Haftung der Angestellten, Mitarbeiter, Repräsentanten, Lizenzgeber und Organe von DEVONtechnologies sowie deren Mitglieder.

4.4

Sofern Sie in der Bundesrepublik Deutschland wohnen oder geschäftsansässig sind, geltend die vorstehenden Haftungsbeschränkungen (Absätze 4.1 bis 4.3) nicht für die Verletzung von Leib oder Leben und für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Sie gelten nicht, falls der Schaden auf der Verletzung einer Kardinalpflicht, einer wesentlichen Vertragspflicht oder einer Garantie im Sinne von § 444 BGB beruht.

4.5

Die Haftung für die Verletzung einer Kardinalpflicht oder wesentlichen Vertragspflicht ist beschränkt auf das Entgelt, dass Sie für den Erwerb der Software bezahlt haben. Diese Beschränkung auf das Entgelt, dass Sie für den Erwerb der Software bezahlt haben, gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, die Verletzung von Leib oder Leben, die Verletzung einer Garantie im Sinne von § 444 BGB und Produkthaftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

DEVONtechnologies bleibt bei Produkthaftung nach § 44 a TKG verantwortlich.

4.6

Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder Geschäftssitz in einem anderen Land der Europäischen Union haben, gelten die vorstehenden Haftungsbeschränkungen (Abs. 4.1 bis 4.5), soweit dies gesetzlich zulässig ist.

5. Mängel

5.1

DEVONtechnologies lizenziert Ihnen die Software nur in der Form, wie sie momentan vorhanden ist. DEVONtechnologies empfiehlt, dass Sie die kostenlose „Trial-Version“ der Software testen, um die Software beurteilen zu können.

5.2

Sie haben keinen Anspruch darauf, dass die Software durch ein Update oder eine neue Version in einen bestimmten Zustand versetzt wird.

5.3

Falls die Software nicht mit ausdrücklichen Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung in Einklang steht oder ein Verstoß gegen Garantien vorliegt, wenn die Nutzbarkeit der Software schwer und dauerhaft eingeschränkt ist oder ein Fehler oder eine schwerwiegende Fehlfunktion durch die „Trial-Version“ nicht festgestellt werden kann, entscheidet DEVONtechnologies nach eigenem Ermessen, ob die Software kostenlos ausgetauscht wird oder Ihnen der Preis dafür erstattet wird. Bitte beachten Sie, dass Beschwerden hinsichtlich der Software primär an Ihren Händler zu richten sind. DEVONtechnologies wird mit diesem Zusammenarbeiten, um gegebenenfalls Mängel zu beseitigen.

6. Allgemeines

6.1

Die Änderungen, Ergänzungen oder Aufhebungen von Bestimmungen, die das Verhältnis zwischen Ihnen und DEVONtechnologies regeln, einschließlich dieser Lizenzvereinbarung, erfordern Schriftform. Auf die Schriftform kann nur schriftlich verzichtet werden.

6.2

Diese Lizenzvereinbarung ersetzt alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und DEVONtechnologies hinsichtlich der Software. Nebenabreden bestehen nicht. Andere Vereinbarungen können für andere Software oder Leistungen von DEVONtechnologies gelten.

6.3

Sie stimmen zu, dass allein daraus, dass DEVONtechnologies Rechte oder Abhilfemöglichkeit nicht nutzt oder wahrnimmt, die DEVONtechnologies nach den geltenden Gesetzen oder dieser Lizenzvereinbarung zustehen, kein Verzicht von DEVONtechnologies auf solche Rechte zu sehen ist und DEVONtechnologies diese weiterhin ausüben kann.

6.4

Wenn ein zuständiges Gericht eine Bestimmung dieser Lizenzvereinbarung für unwirksam halten sollte, bleibt diese Lizenzvereinbarung im Übrigen wirksam. Die übrigen Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung bleiben wirksam und durchsetzbar.

6.5

Diese Lizenzvereinbarung und das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und DEVONtechnologies im Bezug auf die Software unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss von dessen Bestimmungen zum internationalen Privatrecht. Die Anwendung der Bestimmungen zum einheitlichen VW-Kaufrecht über den Kauf beweglicher Sachen ist ausgeschlossen.

6.6

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Besigheim, Deutschland, wenn Sie Kaufmann sind. Wenn Sie ein Verbraucher sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand Besigheim, Deutschland, wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt an einen Ort außerhalb der Bundesrepublik Deutschland verlegen oder wenn Ihr Wohnsitz oder regelmäßiger Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Einreichung eines Rechtsmittels unbekannt ist.

Apple, macOS, iOS, Cocoa, PDFKit, QuickTime, Darwin sowie alle anderen registrierten Namen und Marken sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.