Neues von DEVONtechnologies

Herzlichen 98. Geburtstag, Sam

9. Januar 2020 — Eric Böhnisch-Volkmann

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für uns kam in Form einer E-Mail an unseren Kundendienst, die wir kurz vor den Feiertagen erhielten. Geschrieben hat sie Sam Ginsberg aus Australien, der gerade 98 Jahre alt geworden war.

Schmunzelnd schreibt er: „Ich habe an meinem Geburtstag begonnen, diese E-Mail zu schreiben. Ich bin jetzt 98 Jahre alt und meine Familie hat einen ziemlichen Trubel um dieses Ereignis veranstaltet.“ Sam wurde 2010 unser Kunde, um in Zukunft papierlos zu arbeiten. Damals war er 89 Jahre alt. Kein Wunder, dass wir neugierig wurden und ihn fragten, ob wir ein klein wenig von seiner erstaunlichen Lebensgeschichte erzählen dürften. Und hier ist sie.

Ich habe an meinem Geburtstag begonnen, diese E-Mail zu schreiben. Ich bin jetzt 98 Jahre alt und meine Familie hat einen ziemlichen Trubel um dieses Ereignis veranstaltet.

Sam studiert 1939 im 1. Jahr Medizin an der Universität von Kapstadt, als der Zweite Weltkrieg ausbricht. Er verlässt die Universität 1940, um sich freiwillig für das Militär zu melden, und kehrt 1945 zurück, nachdem er in drei Kampagnen als Fahrer, Panzerschütze und schließlich als Sektionsleiter der Infanterie gedient hatte.

Im kommenden Jahr, 1946, nimmt Sam sein Medizinstudium wieder auf und heiratet zu Beginn seines letzten Jahres, im Dezember 1949, Naomi. Sam: „Zum Glück war die Universität sehr gut zu den Ex-Freiwilligen und gab uns eine Unterkunft. Naomi war Sekretärin, verdiente nicht viel, und ich lebte von einem Darlehen der Regierung. Was waren wir sorglos und frech!“ Sie begleitet ihn 68 Jahre lang.

Als 1958 die Nationale Partei (Apartheid) zum dritten Mal an die Macht kommt, gehen Sam und Naomi nach Großbritannien. Fünfeinhalb Jahre später wandern sie nach Australien aus, wo sie 30 Jahre lang in Tasmanien leben.

Naomi war Sekretärin, verdiente nicht viel, und ich lebte von einem Darlehen. Was waren wir sorglos und frech!

Sam und Naomi haben drei Töchter, die heute als Notärztin, Rektorin eines Gymnasiums und leitende Recherche-Assistentin einer international Firma arbeiten. Im Jahr 1997, als Sam 76 Jahre alt ist, ziehen er und Naomi zurück auf's Festland. Sam verliert seine geliebte Frau im Jahr 2017 und lebt heute in einer kleinen Wohnung auf dem Grundstück seiner ältesten Tochter, wo er seine Autobiografie schreibt.

„Ich liebe meinen iMac und ich arbeite auf ein papierloses Büro hin, daher mein Interesse an eurer Software. Leider war ich nach dem Verlust meiner Frau, mit der ich 68 Jahre mein Leben teilte, sehr krank, und ich bereite mich auf weitere Operationen vor, um mein Hauptproblem zu beheben.“ Daher hat Sam leider bisher noch nicht so viel geschafft zu schreiben, wie er es vorhatte.

Ich liebe meinen iMac und ich arbeite auf ein papierloses Büro hin, daher mein Interesse an eurer Software.

Sam liebt klassische Musik und besitzt 150 CDs. Seine Lieblingsaufnahmen sind die der Deutschen Grammophon.

Vielen Dank, Sam, für diese kleinen Einblicke in Deine faszinierende Lebensgeschichte. Wir freuen uns, dass unsere Software Dir bei Deinem Vorhaben, Deine Autobiographie zu schreiben, ein wenig hilft und freuen uns schon darauf, in Zukunft noch mehr von Dir zu lesen.