Neues von DEVONtechnologies

Wie Sie unerwartetes Tagging verhindern

4. Mai 2021 — Jim Neumann, Eric Böhnisch-Volkmann
Lange Liste von Tags.

Für viele Menschen sind Tags eine nützliche Sache, um Dokumente anhand eines Kontextes zusammenzuführen oder auseinanderzuhalten. Einige bevorzugen eine kleine Menge an sehr weit gefassten Tags, andere erstellen lange Listen sehr spezifischer Tags. Manchmal aber kann es auch passieren, dass Tags gefühlt aus dem Nichts heraus erscheinen. Diese könnten, zum Beispiel, über die Tags im Finder hereinkommen. Hier einige Tipps, wie Sie dieses „unerwartete Tagging“ in DEVONthink vermeiden.

Es gibt mehrere Mechanismen, die Tags in DEVONthink erzeugen:

  • DEVONthink unterstützt Finder-Tags. Wenn Sie also Dateien im Finder mit Tags versehen, dann werden diese beim Importieren zu den Tags der Datenbank hinzugefügt. Wenn Sie es vorziehen, keine Finder-Tags zu importieren oder zu exportieren, klicken Sie auf den Link Ein in der eingebauten Hilfe unter Hilfe > DEVONthink 3 Hilfe > Appendix > Hidden Preferences > DisableFinderTags. Beachten Sie, dass diese versteckte Voreinstellung das Importieren und Exportieren von Finder-Tags global unterbindet.
  • Einstellungen > Import > Tags bietet mehrere Optionen für die Umwandlung einiger Dateiattribute in Tags beim Importieren von Dateien. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Optionen passend für Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie diese Optionen manuell verwenden wollen, können Sie die Voreinstellung(en) deaktivieren und die gewünschte Art der Tag-Konvertierung bei Bedarf unter Daten > Tags aufrufen.
  • Einstellungen > RSS > Kategorien und Hashtags in Tags konvertieren ist eine häufige Quelle für unerwartete Tags. Dies kann besonders problematisch sein, da die Artikel in den RSS-Feeds ihre Tags selten anzeigen und Sie daher nicht sehen können, welche Tags hinzugefügt werden. Da zudem jede Website ihre eigenen Tags verwenden kann, entstehen schnell redundante Variationen von Tags, z.B. tech, tech_stuff und technology.
  • Andere Quellen sind Automatisierungen von Dienstprogrammen, AppleScripts oder DEVONthinks intelligente Regeln. Überprüfen Sie alle Automatisierungen, wenn unerwartete Tags auftauchen.

Wenn Sie feststellen, dass unerwünschten Tags aus DEVONthink in Ihren Finder-Tags auftauchen, können Sie Spotlight-Index anlegen unter Ablage > Datenbank-Eigenschaften für bestimmte Datenbanken deaktivieren. Sofern Sie nicht von Hand einen Tag im Finder auf Dateien angewendet haben, sollten die Tags im Finder nach dem Deaktivieren des Spotlight-Index sofort wieder aus der Liste verschwinden.